Springe zum Inhalt

Fahrzeuge und Sperrgut – ab sofort im unteren Foyer-Bereich einbringbar

Rolf Wenchiarutti fährt ins Foyer vor.

 

„Veranstalter, die Fachmessen oder Kongresse/Konferenzen mit begleitenden Ausstellungen planen, wird ein neuer, breiterer Einlassbereich sehr freuen“, fasst Rolf Wenchiarutti, technischer Leiter im Hagener Veranstaltungshaus, die verbesserten Anliefermöglichkeiten zusammen.  Autos, große Exponate, voluminöse Industrieprodukte – kurzum: sperriges Gut lässt sich durch die 2,34 m breite und 2,90 m hohe, neue Türanlage schnell und komfortabel in den unteren Foyer-Bereichen platzieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial