Springe zum Inhalt

Visualisierung von Events im Panoramarestaurant

Diese Galerie enthält 4 Fotos.

 

Die Stadthalle Hagen bietet mit dem neuen Panoramarestaurant „Felsenblick“ eine außergewöhnliche Veranstaltungsstätte. Der Raum bietet bei Bankettveranstaltungen für bis zu 150 Personen Platz und eignet sich besonders gut für private Feiern wie Hochzeiten und Geburtstage.

Aber auch Unternehmen wissen die neue Hagener Location aufgrund ihrer Flexibilität zu schätzen: In kurzer Zeit verwandelt sich das Panoramarestaurant, mittels eines mobilen Trennwandsystems, in zwei akustisch getrennte Räume für je 60 Personen in Reihenbestuhlung. Von beiden Räumen aus blicken die Besucher durch die großflächige Verglasung in den grünen Naturpark des Wasserlosen Tals. Dies schafft eine angenehme Atmosphäre für Tagungen und Workshops.

Seit Anfang 2020 können Veranstalter vom Team der Stadthalle Hagen eine individuelle Visualisierung ihrer Veranstaltung im Panoramarestaurant erhalten. Damit bekommt der Kunde vorab schon ein realitätsnahes und detailreiches Bild von seiner geplanten Veranstaltung. „Wir möchten, dass unser Kunde bereits vor der Beauftragung einen bestmöglichen Eindruck von seinem Event erhält. Dazu haben wir uns die Event-Visualisierungs-Software easyRAUMpro angeschafft und entsprechende Schulungen absolviert. Insbesondere hilft uns die Software dabei, dass die Abstimmungsprozesse mit dem Kunden sehr effizient verlaufen, weil wir nun gemeinsam sehen, worüber wir reden.“, fasst Marco Schwack, stellvertretender technischer Leiter der Stadthalle, seine ersten Erfahrungen zusammen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookie-Einstellungen